75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.07.2007 / Inland / Seite 5

Milliarden fiktive Wurstsemmeln

Finanzamt München wollte zwei Milliarden von Imbißbudenbesitzerin – Gericht sieht doppelte Amtspflichtverletzung

Claudia Wangerin
Wer A sagt muß nicht B sagen, wenn er erkennt, daß A falsch war - diese Lektion scheint jetzt auch der Münchner Fiskus lernen zu müssen: im Prozeß um einen fehlerhaften Steuerbescheid hat das Landgericht dem Finanzamt fortgesetzte Schlamperei vorgeworfen und 15 000 Schadenersatz vorgeschlagen.
Über zwei Milliarden Euro Umsatzsteuer hätte eine Imbißbudenbesitzerin dem Bescheid zufolge für einen Monat zahlen sollen. Wie der Bayerische Rundfunk vorrechnete, hätte die Frau etwa zehn Milliarden Wurstsemmeln verkaufen müssen, um auf die entsprechende Umsatzsteuer zu kommen.
Die Betroffene hatte die utopisch hohe Forderung für den Oktober 2006 sofort telefonisch beim Finanzamt angefochten, jedoch ohne Erfolg. Erst nach Intervention ihres Steuerberaters wurde der Bescheid von etwa 2,13 Milliarden Euro auf ...

Artikel-Länge: 2529 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €