75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.07.2007 / Sport / Seite 16

Ganz nach Gusto

Denn unsere Körper gehören uns. Ist Doping links oder rechts?

Marek Lantz
Also, wenn Sie mich fragen - der medial flächendeckend verordnete Anti-Doping-Kurs ist letztlich ein urgrünes Projekt. Die allenthalben geforderte Ökonomie des Verzichts und der Mäßigung, die der Debatte zugrundeliegenden ethischen Prämissen, wie etwa jene, die Leistungsfähigkeit der menschlichen Art habe eine Art natürliche Grenze erreicht, oder auch, daß »quasi unnatürliche« Eingriffe in die menschliche Natur moralisch per se verwerflich seien, kann man sich von keiner Person glaubhafter vertreten vorstellen als von einer Renate Künast.

Vom orthodox marxistischen Standpunkt aus, ebenso auch nietzsche­anisch ließe sich dagegen fragen, ob Doping und all die unter dieser Chiffre zusammengefaßten Praktiken der aktiven Intervention in eine natürliche Körperlichkeit nicht prinzipiell als »Produktivkraft« (bei Nietzsche dann wahlweise die berühmt-berüchtigte »Übermensch«-Werdung) zu bewerten wären? Klar, die »Produktivkräfte« sind natürlich prinzipiell erst ei...

Artikel-Länge: 3154 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €