Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
13.07.2007 / Inland / Seite 1

Airbus-Beschäftigte protestieren gegen Verkauf

Tausende in Varel, Nordenham und Laupheim auf der Straße. IG Metall betont strikte Ablehnung der Pläne

Herbert Wulff
Mehrere tausend Beschäftigte der von Verkauf bedrohten Airbus-Betriebe Varel, Nordenham und Laupheim haben am Donnerstag für den Verbleib im Konzern demonstriert. »Wir wollen den Verkauf verhindern«, betonte Hartmut Tammen-Henke, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Wilhelmshaven und zuständig für das Werk im niedersächsischen Varel, an dem nach seinen Angaben rund 3000 Airbus-Mitarbeiter auf die Straße gingen.

An dem »Zukunftsmarsch« von der Fabrik in die Innenstadt nahmen laut Gewerkschaft auch Delegationen der Belegschaften aus Bremen, Hamburg, Buxtehude und Stade teil. »Bei allen war der Tenor: Der Kampf ist noch nicht zu Ende, sondern er fängt gerade erst an«, sagte Tammen-Hen...

Artikel-Länge: 2161 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €