1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
07.07.2007 / Thema / Seite 10

»Es geht nicht nur um Theorie«

Gespräch zwischen dem Philosophen und Publizisten Hans Heinz Holz und Arnold Schölzel, Chefredakteur der jungen Welt

* Unter dem Titel »Immer Ärger mit Marxisten?« diskutierten Hans Heinz Holz und Arnold Schölzel am 23. Juni auf dem UZ-Pressefest in Dortmund über Peter Hacks, die Berliner Marxismus-Konferenz vom April 2007, die Rolle der Kommunistischen Partei und Perspektiven des Widerstandes.
Arnold Schölzel: Aus Anlaß des 80. Geburtstages von Hans Heinz Holz veröffentlichte der Eulenspiegel Verlag im Februar den Band »Nun habe ich Ihnen doch zu einem Ärger verholfen«. Es war Hans Heinz Holz ein großes Herzensanliegen, diesen Briefwechsel mit Peter Hacks erscheinen zu lassen. Das war der Anlaß für diese Veranstaltung.

Ich habe mir das so gedacht, daß ich an das anknüpfe, was in der Diskussion über die Konferenz »Marxismus für das XXI. Jahrhundert« vom April in Berlin, über »Marxismus heute« in den letzten Wochen in der Diskussion war, was Hans Heinz Holz darüber geschrieben hat.

Hans Heinz, du hast sinngemäß geschrieben, daß die Kommunisten seit 1989 so tun , als ob...



Artikel-Länge: 22860 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €