3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.07.2007 / Sport / Seite 16

Einer im Tor, sonst alle draußen

Am Mittwoch abend lud das Italienische Kulturinstitut Berlin zum Sommermärchen-Nachspiel

Ambros Waibel
Genau neunzig Minuten lang sollte am Mittwoch im nur halb gefüllten Kino Babylon über das Spiel der Spiele der WM 2006 diskutiert werden. Angelo Bolaffi, Direktor des Italienischen Kulturinstituts Berlin, hatte eine kompetente Runde um sich versammelt. Zwischen Birgit Schönau, Zeit-Korrespondentin in Rom, Paolo Valentino, für den Corriere della sera in Berlin, und Beppe Severgnini vom italienischen Pay-TV-Sender Sky entwickelte sich allerdings zunächst nicht viel mehr als ein nettes Geplauder über deutsch-italienische Klischees.

Neben Lob von italienischer Seite für die gewohnt gute deutsche Organisation und die ungewohnt gute Stimmung, erinnerte Birgit Schönau aber auch an den Wirbel um den dumpfen Spiegel-online-Artikel über die italienischen Muttersöhnchen als Beispiel dafür, wie Medien einen sportlichen Wettkampf chauvinistisch anheizen.

Spannend wurde es erst in der Nachspielzeit. Da setzte zunächst der Soziologe Detlev Claussen, der sich bis dahin an...



Artikel-Länge: 3959 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!