Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
06.07.2007 / Ausland / Seite 6

Wahlniederlage für Fretilin

Regierungspartei in Osttimor verliert absolute Mehrheit bei Parlamentswahlen

Carsten Hübner, Dili
Dili. Bei den Parlamentswahlen in Osttimor hat die bisher mit absoluter Mehrheit regierende Fretilin am vergangenen Wochen­ende eine herbe Wahlniederlage erlitten. Sie verlor rund 25 Prozent der Stimmen und kommt nur noch auf knapp 30 Prozent. Lediglich in ihren traditionellen Hochburgen im Osten des Landes gelang es der ehemaligen Befreiungsbewegung, wieder Stimmergebnisse von 50 Prozent und mehr zu erzielen. Auf Platz zwei liegt nach vorläufigem Ergebnis der erst Anfang des Jahres gegründete »Nationalkongress für den Wiederaufbau Osttimors« (CNRT) des bisherigen Staats­präsidenten Xanana Gusmão (unser Bild zeigt seine Anhänger während des Wahlkam...

Artikel-Länge: 2058 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.