75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.06.2007 / Ansichten / Seite 8

»Israels Regierungen sind von jeher friedensresistent«

Besatzung Palästinas eines der wichtigsten Probleme der Gegenwart. Internationaler Druck auf Tel Aviv notwendig. Ein Gespräch mit Felicia Langer

* Felicia Langer ist Rechtsanwältin und Buchautorin. Aufgrund Ihres mutigen Engagements für die Palästinenser wurde sie 1990 mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet: Weitere Informationen und Kontakt felicia-langer.de

Sie werden am kommenden Sonnabend in Berlin auf einer Kundgebung anläßlich des 40. Jahrestages des Sechstagekrieges sprechen, die unter dem Motto »Die Welt sagt NEIN zur israelischen Besatzung!« stehen wird. Warum nehmen Sie an der Demonstration teil?

Der Kampf gegen die israelische Besatzung Palästinas ist mein Lebenseinsatz. Es sind meine Wut und mein Zorn über dieses Verbrechen, die mich dazu bewegen, an derlei Kundgebungen teilzunehmen und mich gegen die Besatzung, die ich so hautnah erlebte und noch erlebe, zu engagieren.

Sie gehören zu den wenigen prominenten Juden, die sich gegen die Besatzung Palästinas engagieren, wofür Sie beispielsweise von Ralph Giordano und Henryk ...


Artikel-Länge: 4752 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €