3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
29.05.2007 / Feuilleton / Seite 13

Vergleichender Optimismus

Zum Tod des jugoslawischen Literaturwissenschaftlers Zoran Konstantinovic

Peter Goller und Gerhard Oberkofler
Wenn Zoran Konstantinovic auf die deutsch-serbischen Beziehungen zu sprechen kam, schaute er in die Geschichte zurück und nannte zwei Eckpunkte. Er erinnerte an die warmherzige Begegnung zwischen dem Schöpfer der modernen serbischen Schriftsprache Vuk Karadžic und Goethe in Weimar. Goethe hat durch sein Interesse an serbischen Volksliedern auch Sympathien für die Serben in Europa geweckt. In den serbischen Schulbüchern wird daran mit der Interpretation angeknüpft, daß der Besuch von Karadžic bei Goethe ein Symbol dafür sei, daß die nach vier Jahrhunderten aus der Türkenherrschaft befreiten Serben in die europäische Kultur zurückgekehrt seien. In den serbischen Schulbüchern findet sich auch ein Gedicht von Desan­ka Maksimovic, das versucht, in Worten zu fassen, wie in der serbischen Stadt Kragujevac am 21. Oktober 1941 im Zuge einer Vergeltung 400 Gymnasiasten aus ihren Klassenzimmern getrieben und exekutiert wurden:

»Noch fünfzig Minuten / bevor sie starb...

Artikel-Länge: 5315 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!