Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Januar 2021, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
22.05.2007 / Inland / Seite 4

Telekom: Der Druck wächst

Konzern versucht, Streikende mit Schreiben und Anrufen einzuschüchtern, um G-8-Vorbereitungen zu sichern. Ver.di sieht Treffen in Heiligendamm als »gigantisches Druckpotential«

Daniel Behruzi
Stell dir vor, der G-8-Gipfel läuft, und keiner kriegt was mit.« Der diesen Satz sagt, ist Servicetechniker bei der Deutschen Telekom. Der 51jährige und seine Kollegen sind dort zuständig für Freischaltung und Entstörung der Glasfasernetze. An diesem Montag stehen sie in einer langen Schlange auf dem Hof der ver.di-Bundesverwaltung am Berliner Spreeufer, um sich in die Streiklisten der Gewerkschaft einzutragen.

Für Aufregung unter den Streikenden sorgt ein Brief des Konzerns, den viele heute früh erhalten haben – per Einschreiben mit Rückschein. Darin werden sie aufgefordert, sich für Notdienste bereitzuhalten. Eine Verweigerung werde »arbeitsrechtlich geahndet«, heißt es in dem Schreiben. »Natürlich sind wir zum Notdienst bereit, wenn es um Krankenhäuser oder die Feuerwehr geht – aber für G8 gilt das ja wohl nicht«, sagt der grauhaarige Arbeiter kategorisch. Andere sind sich nicht so sicher. Sie stehen in einer Traube um ver.di-Landesfachbereichsleiter Mi...

Artikel-Länge: 3704 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €