3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
21.05.2007 / Feuilleton / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Unverhohlen

* Zu jW vom 14. Mai: »Telekom will Rollback«

Die Sozialpartnerschaft ist ja wohl schon spätestens nach der Wiedervereinigung auf dem Müllhaufen der Geschichte gelandet, wie das Selbstverständnis vieler Konzernlenker beim Umgang mit ihren Mitarbeitern zeigt. Da ändert auch eine ausnahmsweise Reallohnerhöhung (nach weit über zehn Jahren!) bei den Metallern nichts mehr. Und in der »neuen Republik« sind wir wohl eigentlich schon spätestens seit der Ära Schröder angekommen. Das einzig Neue mag sein, daß die Telekom ihren Mitarbeitern unverhohlen droht und daß die Regierung wohl mehr oder minder offen auf der Seite des Konzerns steht. Man hat ja schließlich eigene Interessen als Großaktionär...

Michael Menz, E-Mail

Aus Afghanistan

... und was bekam des (Bundeswehr-)Soldaten Weib aus Afghanistan? Aus Afghanistan bekam sie zum Witwenschleier die Totenfeier. Das bekam sie aus Afghanistan.

Anton Heinrich, E-Mail

Wiederholte Lügen

* Zu jW vom 12./13. Ma...



Artikel-Länge: 5054 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!