3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
19.05.2007 / Ansichten / Seite 8

Russophobie

EU-Rußland-Gipfel an der Wolga

Werner Pirker
Rußlands Präsident Wladimir Putin hat sich die Belehrungen, die ihm die deutsche Bundeskanzlerin in Sachen Demokratie erteilen wollte, nicht lange angehört. Auf Einschränkungen der Demonstrationsfreiheit in Rußland angesprochen, verwies er auf den Umgang mit G-8-Gegnern in Deutschland. Aber das sollte doch bitte nicht das Thema auf dem Rußland-EU-Gipfel in Samara sein.

Die EU-Delegation unter Merkels Führung ist ohne erkennbares Konzept an die Wolga gereist. Ein solches kann es auch gar nicht geben, denn das Verhältnis zwischen Rußland und der Europäischen Union dreht sich im Kreis. Das liegt nicht zuletzt an Angela ­Merkel. Sie hat sich von Schröders Politik der Annäherung an ­Moskau deutlich abgesetzt. Doch das macht noch keine außenpolitische Strategie. Die Tatsache, daß es sich bei der EU um einen den USA nachgeordneten, mit d...

Artikel-Länge: 2618 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!