75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.05.2007 / Inland / Seite 4

Nicht nur Beifall für Lafontaine

Berlin: Nach Verweigerung von Räumen für G-8-Themenwoche durch Hochschulleitung konnte der Chef der Linksfraktion im Bundestag doch noch an der Freien Universität referieren

Wladek Flakin
Der Philosoph Ludwig Feuerbach mußte im Jahr 1848 eine Vorlesung über Religionskritik im Rathaus von Heidelberg halten, da ihm die Universität den Zugang verweigerte. Oskar Lafontaine dagegen durfte am Dienstag abend nach einem Streit um Räumlichkeiten doch noch an der Freien Universität Berlin referieren. Ende vergangener Woche hatte die Unileitung den Studierenden kurzfristig bereits in Aussicht gestellte Säle im Henry-Ford-Bau der Hochschule für zwei Großveranstaltungen verweigert. Nach Protesten und Medienberichten über die Ausladung gab es jedoch ein Einlenken.

Insgesamt finden an der Uni im Rahmen einer »G-8-Themenwoche« bis zum Freitag rund 60 Veranstaltungen statt, fast alle am Otto-Suhr-Institut (OSI) für Politikwissenschaft, das restlos überlaufen ist. Vor dem Institutsgebäude ist ein Pavillon errichtet worden, die Vorträge und Diskussionen finden teilweise in den Kellerräumen und in der Cafeteria ...

Artikel-Länge: 2852 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €