75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.05.2007 / Inland / Seite 4

Gegen »Krippenausbau light«

Gewerkschaft und Arbeiterwohlfahrt fordern mehr Bundesmittel für Kleinkindbetreuung und massive Investitionen in Ausbildung und bessere Bezahlung des Personals

Jana Frielinghaus
Fast nirgendwo auf der Welt haben Kindergärten einen so geringen Stellenwert wie in Deutschland«, stellte Ulrich Thöne, Chef der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), am Mittwoch in Berlin fest. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Arbeiterwohlfahrt Rainer Brückers stellte er die Forderungen der beiden Verbände in bezug auf den von der Bundesregierung in Aussicht gestellten Ausbau der Kleinkinderbetreuung vor.

Der Status quo auf diesem Gebiet ist bekanntermaßen alles andere als zufriedenstellend – nicht nur für Eltern und Kinder, sondern auch für die Angestellten der Kindergärten. Gemessen daran, daß ihre Tätigkeit zu den anstrengendsten und verantwortungsvollsten überhaupt gehört, werden sie eher miserabel vergütet. Nach Aussage von Norbert Hocke, Experte für Jugendhilfe und Sozialarbeit im GEW-Vorstand, bekommt eine Erzieherin – Männer interessieren sich wohl auch deshalb kaum für diesen Beruf – im öffentlichen Dienst West ein Anfangsgehalt von...

Artikel-Länge: 3219 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €