Gegründet 1947 Freitag, 4. Dezember 2020, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
13.04.2007 / Ansichten / Seite 8

Geschichtsfälscher des Tages

Günther Öttinger

Am Grabe eines Verstorbenen soll man nur Gutes sagen. Aber man sollte kein falsches Zeugnis geben«, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Linkspartei.PDS und der WASG Baden-Württemberg vom Donnerstag. Gemeint ist Günther Oettingers Rede zur Ehrenrettung des ehemaligen NS-Marinerichters und späteren CDU-Ministerpräsidenten Hans Filbinger. Der war 1978 von seinem Amt zurückgetreten, nachdem seine Mitwirkung an Todesurteilen gegen kriegsmüde deutsche Soldaten bekanntgeworden war und er sich mit den Worten »Was damals Recht war, kann heute nicht Unrecht sein« verteidigt hatte. Filbinger sah sich bis zuletzt als Opfer einer Rufmordkampagne. Er starb am 1. April im Alter von 93 Jahren.

Als a...

Artikel-Länge: 2188 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die neue jW–Serie: »Wohnen im Haifischbecken« – ab Sonnabend, 5. Dezember, am Kiosk!