75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.04.2007 / Inland / Seite 4

Strafmaß vorzeitig abgesteckt

Vor dem Berliner Kammergericht begann der Prozeß gegen ein ehemaliges Mitglied der »Roten Zora«. Zwei Jahre auf Bewährung zu erwarten

Harald Mühle
Der Sprengsatz hätte explodieren können – oder auch nicht. So schätzten die Ermittlungsbehörden in einem Sachstandsbericht die Gefährlichkeit der Bombe ein, die ein Wachmann am 17. Oktober 1986 auf einem Fensterbrett des Berliner Gentechnischen Instituts gefunden hatte. 13 Stangen Sprengstoff mit einem Gewicht von 1335 Gramm seien im Inneren der Bombe gewesen, umgeben von 2300 Gramm pulverförmigem Sprengstoff. Das Ganze sollte um 12 Uhr detonieren, aber der Zünder versagte.

Seit dem gestrigen Mittwoch muß sich Adrienne G. vor dem Staatsschutzsenat des Berliner Kammergerichtes dafür verantworten, als Mitglied der Untergrundgruppe »Rote Zora« an diesem und einem weiteren geplanten Sprengstoffattentat ein halbes Jahr später in Aschaffenburg beteiligt gewesen zu sein. Sie war als Käuferin des Weckers der Marke Emes Sonochron identifiziert worden, der im Berliner Sprengsatz eingebaut war. Wecker dieser Marke waren von den »Revolutionären Zellen« (RZ), zu denen ...

Artikel-Länge: 3160 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk