1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
04.04.2007 / Thema / Seite 10

Achthundert Seiten Preußen

Gedanken zu Christopher Clarks Buch über die Geschichte eines gewesenen Staates

Kurt Pätzold
Ganz so mausetot wie es kürzlich bei der Buchvorstellung im Kommandantenhaus Unter den Linden inmitten Berlins schien, ist Preußen noch immer nicht. In Pritzwalk, um mit dem Erfrischenden zu beginnen, wird neuerdings »Preußen Pils« gebraut, man gelangt von Potsdam dorthin auf einer Straße, die durch das schöne Dorf Kotzen führt. Daß sich ein Fanclub des Eishockeysports in der deutschen Hauptstadt »Preußens Gloria« nennt, mag in die Kategorie harmloser Ulk gehören. Dort hinein ließe sich auch das Fortleben der Preußen versinnbildlichenden Frauengestalt Borussia in den Namen von Fußballvereinen in Dortmund und Mönchengladbach sortieren. Im einst zu Preußen gehörigen Arnsberg wird nach einer Stadtbesichtigung als Krönung zum »typisch preußischen Imbiß« geladen. Preußen scheint auf einen Reklameartikel heruntergekommen. Das läßt sich hingegen nicht sagen, wenn manch Staatsmann, der hierzulande Visite macht, vom Stabsmusikkorps der Bundeswehr mit dem Marsch »P...

Artikel-Länge: 17666 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €