Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 6. Juli 2022, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
17.03.2007 / Fotoreportagen / Seite 4 (Beilage)

Brasilien im Goldfieber

Neue Mine lockt Glücksritter in den Amazonas-Regenwald. Fotoreportage von Victor R. Caivano

Timo Berger
Die Goldproduktion geht heutzutage meist hochtechnisiert vonstatten. In riesigen Minen unter freiem Himmel werden täglich Tausende Tonnen Gestein bewegt und das Edelmetall chemikalisch ausgewaschen. Wenn die Fördermaschinen weiterwandern, bleiben gigantische Mondlandschaften zurück.

Doch der Mythos von »Eldorado«, der Goldstadt tief im Urwald, fasziniert die Menschen bis heute. Von Zeit zu Zeit entdecken Goldsucher Lagerstätten, wo das Edelmetall in Nuggetform vorkommt, so daß man es mit einer einfachen Ausrüstung – Spitzhacke, Schaufel und Sieb – abbauen kann. Zuletzt brach das Goldfieber in Eldorado do Juma, im brasilianischen Bundestaat Amazonas, aus. Mitte Dezember wurde 80 Kilometer südlich des beschaulichen Städtchens Apuí eine große Ader entdeckt. Tausende Goldgräber aus allen Teilen Brasiliens und den Nachbarländern zog es an den Ort. In wenigen Wochen rodeten sie fünf Hektar Regenwald, steckten ihre Claims mit Ästen und Seilen ab und trieben meter...

Artikel-Länge: 3009 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €