75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.03.2007 / Ausland / Seite 2

»Ich schäme mich für meine Regierung«

Regisseur von »Road to Guantánamo« besuchte Kuba. Kritik an Großbritanniens Unterstützung des Irak-Krieges. Ein Gespräch mit Mat Whitecross

Deisy Francis Mexidor, Havanna
Mat Whitecross aus Großbritannien ist einer der beiden Regisseure von »Road to Guantánamo«. Der preisgekrönte Film wurde im Rahmen der internationalen Wochen für die Schließung des US-Gefangenlagers Guantánamo auf Kuba gezeigt

Gemeinsam mit Michael Winterbottom haben Sie den Film »Road to Guantánamo« gedreht und so die US-Kriegspolitik angeklagt. Was hat Sie dazu bewogen?

Wir wollten auf überzeugende Weise darstellen, daß im US-Gefängnis Guantánamo in Kuba Gefangene gefoltert und zu falschen Geständnissen gezwungen werden, daß man sie unter unmenschlichen Bedingungen festhält. Einer der Protagonisten, Asif Iqbal, sagte aus, daß man sie in Stellungen fixiert hat, die enormen körperlich Streß auslöst haben, die Hände stunden- und tagelang an die Füße gefesselt. Man hat sie sehr lauter Musik, Stroboskoplicht sowie extremer Hitze und Kälte ausgesetzt. Das ging so weit, daß Asif gestand, zu Al Qaida zu gehören, damit er nicht weiter gefoltert wird. Am Ende s...

Artikel-Länge: 4291 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €