75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.03.2007 / Schwerpunkt / Seite 3

Wider den eigenen Ruin

Die Antikapitalistische Linke traf sich in Erfurt zu einer bundesweiten Tagung

Arnold Schölzel
Das »Erfurter Programm« der SPD aus dem Jahr 1891 findet auf den beiden Seiten eines DIN-A-4-Blattes Platz. Äußern sich deutsche Linke heute zu Zielen und Zukunft, entsteht ein Buch. Am Sonnabend lagen Kopien des klassisch-marxistischen Textes auf den Tischen in der früheren Erfurter SED-Bezirksleitung, in der sich die Antikapitalistische Linke (AKL) zu einer bundesweiten Konferenz traf. Ob als Mahnung gedacht oder nicht: Seinerzeit vergingen bis zur SPD-Zustimmung zu den Kriegskrediten für den Ersten Weltkrieg 23 Jahre.

Seitdem blieb der imperialistische Krieg Angelpunkt linker Politik, die lebhafte Debatte in Erfurt machte das erneut deutlich. Die beiden anderen, von den Organisatoren vorgesehenen Themen »Antifaschismus« und »sozialer Widerstand« rückten nicht in den Hintergrund, am lebendigsten wurde es aber hier unter den fast 300 Teilnehmern. So erhielt Norman Paech, für die Linkspartei im Bundestag, erheblichen Widerspruch für seine Überlegung, bei »...

Artikel-Länge: 3109 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €