Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
10.03.2007 / Ausland / Seite 6

Warum Tornados keine »Kollateralschäden« verhindern

Knut Mellenthin
Im Interview mit Spiegel Online warb Verteidigungsminister Franz-Josef Jung vor der Bundestagsabstimmung für den Einsatz deutscher Tornado-Aufklärungsflugzeuge über Afghanistan: »Wir müssen alles daran setzen, um Opfer unter der Zivilbevölkerung zu vermeiden. Sonst droht die Gefahr, daß sich früher oder später die Stimmung gegen die Schutztruppe richten wird. Mit unseren Tornados werden wir einen Beitrag leisten, um Kollateralschäden zu minimieren.«

Klingt nicht schlecht. Ist aber falsch. Deutsche Tornados waren schon im Kosovo-Krieg (März bis Juni 1999) im Einsatz. Die Zahl der »Kollateralschäd...

Artikel-Länge: 1894 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €