75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.03.2007 / 73 / Seite 15

Mehr Wissen für alle

Weil sich teure Fachzeitschriften keiner leisten kann: EU-Kommission fördert die Einrichtung wissenschaftlicher Online-Archive mit 85 Millionen Euro

Sandra Schöneich
Daß Bildung am besten nichts kosten soll, findet seit einigen Tagen auch die EU-Kommission in Brüssel. Hintergrund ist das florierende Geschäft mit Fachzeitschriften, denen immer kleinere Budgets von Universitätsbibliotheken gegenüberstehen. Eine Initiative zahlreicher Forschungseinrichtungen namens »Open Access« versucht, diese Entwicklung aufzuhalten und bekommt hierfür nun Gelder von der EU. Mit 85 Millionen Euro wird die zeitnahe Veröffentlichung von Forschungsergebnissen in Internet-Archiven gefördert, die für die Allgemeinheit frei zugänglich sind. Damit, daß »neue Ideen gewöhnlich auf den Ergebnissen vorheriger Forschungsarbeiten beruhen«, begründete Wissenschaftskommissar Janez Potocnik diese Maßnahme bei der Vorstellung eines entsprechenden Grundsatzpapiers über »Wissenschaftliche Informationen im Digitalzeitalter«.

Ein einziger Artikel im Wissenschaftsmagazin Nature zum Beispiel kostet in der Onlineversion 30 US-Dollar, für das Jahresabonnement ...

Artikel-Länge: 3004 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €