75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.03.2007 / Ausland / Seite 7

Westafrikas Bauern schutzlos

Wirtschaftsgemeinschaft fordert Verschiebung des geplanten Freihandelsabkommens mit der EU. Pleite der einheimischen Landwirtschaft befürchtet

Brahima Ouedraogo (IPS), Ouagadougou
Die 15 in der westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft (ECOWAS) zusammengeschlossenen Staaten sowie Maureta­nien äußern Bedenken. Entgegen ihrer sonstigen Gepflogenheiten, den neokolonialistischen Begehren des Westens mehr oder weniger nachzukommen, forderten sie vor kurzem Aufschub eines geplanten Freihandelsabkommens (APE) mit der Europäischen Union (EU). Es sei für einen derartigen Vertrag »noch zu früh«, stellten Experten der Region bei einer Konferenz in Ouagadougou, der Hauptstadt von Burkina Faso, fest. Die für die Landwirtschaft einzelner Länder bestehenden Risiken seien so groß, daß ein Aufschub des APE um mindestens drei Jahre notwendig sei.

»Zunächst muß gewährleistet sein, daß die Instrumente der regionalen Außenhandelspolitik die Risiken und Kompromisse der 16 betroffenen Länder berücksichtigen«, heißt es in der Abschlußerklärung der Konferenz. Vor allem die Landwirtschaft als der weitaus bedeutendste Wirtschaftssektor, der für 60 Prozent des...

Artikel-Länge: 3227 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €