75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.03.2007 / Inland / Seite 2

»Die Rechten drängen in die Öffentlichkeit«

Mobile Opferberatung in Sachsen-Anhalt verzeichnet erneute Zunahme rechtsextremer Gewalttaten im Jahr 2006. Ein Gespräch mit Torsten Hahnel

* Torsten Hahnel ist Projektleiter der »Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt in Sachsen-Anhalt« in Trägerschaft des »Miteinander e.V.«, miteinander-ev.de

Die »Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt in Sachsen-Anhalt« hat diese Woche ihre Bilanz für das Jahr 2006 vorgestellt. Welche Entwicklung läßt sich erkennen?

Es gab eindeutig eine Zunahme rechtsextremer Gewalttaten in Sachsen-Anhalt. Grundlage sind unsere eigenen Zahlen, die wir mit den veröffentlichten Angaben des Landes­kriminalamts (LKA) abgleichen. Vom LKA fehlen noch die Zahlen des vierten Quartals, aber vorläufig kommen wir auf 178 Gewaltstraftaten mit rechtem, rassistischem oder antisemitischem Hintergrund in Sachsen-Anhalt.

Welche Bevölkerungsgruppen waren am häufigsten Opfer rechtsextremer Gewalt?

Etwa zwei Drittel der Betroffenen waren alternative und nicht-rechte Jugendliche. Als alternative Jugendliche bezeichnen wir etwa Punk...

Artikel-Länge: 4143 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €