75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.02.2007 / Inland / Seite 1

Proteste bei Anhörung gegen Rente mit 67

Trotz Kritik von Gewerkschaften, Sozialverbänden und Linksfraktion hält die Koalition an ihren Plänen fest

Daniel Behruzi
Die große Koalition hält – allem Protest zum Trotz – an ihren Plänen zur Erhöhung des Renteneintrittsalters auf 67 Jahre fest. Daran haben offenbar auch die Anhörung im Sozialausschuß des Bundestags und die im Regierungsviertel parallel stattfindenden Proteste mehrerer hundert Gewerkschafter am Montag nichts geändert. SPD-Generalsekretär Hubertus Heil erteilte der von Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) am Vortag ins Spiel gebrachten noch weitergehenden Anhebung des Rentenalters am Montag im ZDF zwar eine Absage, verteidigte die Rente mit 67 aber zugleich als »notwendigen Schritt«.

»Spätestens seit he...

Artikel-Länge: 1938 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €