75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.02.2007 / Feuilleton / Seite 12

Volle Verkaufe

»Für Deutschland« und den Terminator: Herr von und zu hat den Oscar geholt

Jens Walther
Die Zeiten von Mosfilm sind vorbei. Unterhaltung statt Aufklärung der Massen ist angesagt. Kino ist wieder nur ein Geschäft mit Gefühlen. Geschäftszentrum ist Hollywood, was mit der kulturellen Hegemonie der USA zu tun hat (Totgesagte leben viel zu lange). Das Emo-Bizz hat einfache Regeln. Die sind in Ratgebern nachzulesen: »So macht man Pipi in die Augen von Krethi und Plethi« I bis XXXVI. Einmal im Jahr erklärt die Oscar-Jury in Los Angeles, wer diese Regeln besonders gut eingehalten hat. In der Nacht zu Montag war es mal wieder soweit. Das Zeremionell war gewohnt steif gehalten. Unter den Musterschülern, die den phallischen Pokal in die Höhe hielten, war ein Deutscher. Nicht irgendeiner. »Alter Adel«, wie er selber gerne sagt, dieser Florian Henckel von Donnersmarck. Stammsitz seiner Familie war Donnersmarkt in der heutigen Slowakei.

Ebenso gerne bezeichnet der selbstherrlich-schmierige Typ seine Eltern als »Ossis«. Aufgewachsen ist der Sohn eines Luft...

Artikel-Länge: 4221 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €