3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Juli 2021, Nr. 173
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.02.2007 / Inland / Seite 2

»Die wenigsten Privatunis werden überleben«

Zwei Einrichtungen wurden schon geschlossen. Auf Dauer haben wohl nur die Business-Schools eine Chance. Ein Gespräch mit Michael Hartmann

Ralf Wurzbacher
Michael Hartmann ist Soziologieprofessor an der Technischen Universität Darmstadt und befaßt sich schwerpunktmäßig mit Elitenforschung

Die Privatuniversität Witten/Herdecke will sich den Klinik- und Bildungskonzern SRH (Stiftung Rehabilitation Heidelberg) als Geldgeber ins Boot holen. Könnte das die Rettung für den chronisch klammen Pionier unter Deutschlands Privathochschulen sein?

Das läßt sich noch nicht absehen. Klar ist dagegen schon jetzt, daß der Preis, den Witten/Herdecke für den Einstieg der SRH wird zahlen müssen, sehr hoch ist. Die ursprüngliche Vorstellung, ein Alternativmodell einer privaten Volluniversität in Deutschland zu etablieren, dürfte sich mit diesen Plänen jedenfalls erledigen.

Was macht Sie da so sicher?

Die SRH agiert bestimmt nicht aus purem Idealismus, sondern wird in erster Linie Eigeninteressen verfolgen. Der Konzern ist auf Rehabilitation spezialisiert, hierzu bietet Witten/Herdecke mit seiner zwar umstrittenen, abe...

Artikel-Länge: 4140 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!