Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Montag, 30. März 2020, Nr. 76
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
27.01.2007 / Inland / Seite 2

»Einfach gegen jüngere Kollegen ausgetauscht«

Verleger Lensing-Wolff feuerte auf einen Schlag die gesamte Lokalredaktion der Münsterschen Zeitung. Protestaktion vor Geschäftsstelle. Gespräch mit Frank Biermann

Gerrit Hoekman
Frank Biermann ist Vorsitzender der Deutschen Journalisten Union (dju) im Münsterland

Die Münstersche Zeitung hat in der vergangenen Woche auf einen Schlag alle 19 Redakteure der Lokal- und Sportredaktion freigestellt. Was ist da passiert?

Inzwischen sind es »nur« noch 17. Eine Sekretärin und ein Redakteur sind jetzt bei der neuen Firma angestellt. Zuvor hat der Herausgeber Lambert Lensing-Wolff der alten Verlags-GmbH den Auftrag entzogen, den Lokalteil herzustellen und ihn einer anderen, neu gegründeten Firma übertragen. Dort hat er neue Leute eingestellt, überwiegend Volontäre aus Dortmund und Münster. Den alten Mitarbeitern hat er mitteilen lassen: »Ihr habt ab heute keine Arbeit mehr, ihr seid freigestellt und könnt zu Hause bleiben.« Das hat, wie ich gehört habe, etwa zehn Minuten gedauert, dann waren Leute, die da 20 Jahre gearbeitet haben, ihren Job los. Die Kündigungen sind formal noch nicht ausgesprochen, aber es ist abzusehen, daß die Kollege...

Artikel-Länge: 4004 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Jetzt drei Wochen gratis im Probeabo!