75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.01.2007 / Feuilleton / Seite 12

Wirkliche Welt

Arbeitslosigkeit und Psychologie: Zum 100. Geburtstag von Marie Jahoda

Michael Zander
Die Arbeiten der Psychologin Marie Jahoda gehören zu den sozialwissenschaftlichen Klassikern. An ihnen läßt sich ablesen, wie eine ursprünglich revolutionäre politische Perspektive sozialdemokratisch gezähmt wird.

Marie Jahoda wurde am 26. Januar 1907 in Wien geboren. Als Jugendliche trat sie dem »Verein Sozialistischer Mittelschüler« bei und lernte dort ihren künftigen Kollegen und ersten Ehemann Paul Lazarsfeld kennen. Jahoda vertrat den Austromarxismus des linken Flügels der österreichischen Sozialdemokratie, dessen wichtigster Theoretiker Otto Bauer war. Auf dessen Anregung begannen Jahoda, Lazarsfeld und Kollegen 1932 eine Studie über die Folgen langandauernder Arbeitslosigkeit. In Marienthal, einem Dorf in der Nähe Wiens, war durch Schließung einer Fabrik fast die gesamte Bevölkerung erwerbslos geworden. Ziel der Untersuchung sei es, so Jahoda, »ein Bild von der psychologischen Situation eines arbeitslosen Ortes zu geben«. Vor dem Hintergrund allgem...

Artikel-Länge: 5890 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk