Gegründet 1947 Donnerstag, 22. August 2019, Nr. 194
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
13.01.2007 / Ansichten / Seite 8

Gegenddarstellung

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

unter dem Titel »Einladung an den Terror. Wer hindert diesen Mann am Reisen? Wie die Gewerkschaft ver.di den Auftritt eines ETA-Befürworters in Berlin unterstützt«, veröffentlichte die Frankfurter Allgemeine Zeitung am Freitag einen Artikel von Heinrich Wefing, der sich mit der Rosa-Luxemburg-Konferenz und ihrem Gast Arnaldo Otegi, dem Sprecher der in Spanien verbotenen baskischen Partei Batasuna, beschäftigt. Der erste Satz des Textes lautet: »Wie alle Jahre treffen sich am Wochenende in Berlin einige Altlinke auf Einladung der Wochenzeitung ›Junge Welt‹ zu einer ›Rosa-Luxemburg-Konferenz‹.«

Heinrich Wefing hätte mühelos feststellen können, daß es sich bei der Rosa-Luxemburg-Konferenz nicht um ein konferenztechnisches Perpetuum mobile handelt, das »einige Altlinke« gestalten, sondern um eine Veranstaltung, d...



Artikel-Länge: 2642 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €