jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
22.12.2006 / Feuilleton / Seite 12

Verfluchter Formationstanz

Whiskey oder Gott wird helfen: Dale Watson hat ein neues Live-Album vorgelegt

Franz Dobler
Musik ist seltsam, der Mensch viel seltsamer. »Am Anfang war die Flucht in den Walzer«, nannte es George Tabori. Ebenso wie jede Musik, naturgemäß, sexuell anregend sein kann, ist auch alles zwischen Nazirock und Free Jazz tanzbar. Menschen schütteln sogar Kopf und Hüften zum Sound von Gewehrschüssen oder wenn der Papst was sagt.

In diese Problemzone zielt ein schönes Statement von Dale Watson: »Ich sehe bei meinen Konzerten lieber Männer den Paartanz machen, als daß Line-Dance getanzt wird«. Weil er dessen musikalischen Richtlinien nicht Folge leistet, bekommt er kaum noch Konzerte in den scheinbar astreinen US-Country-Clubs, erzählte er mir bei einem Interview vor zwei Jahren, und ist mehr als jeder andere in Europa unterwegs. Wo es dann auch nicht immer sicher ist: Als ich ihn zuletzt in einem oberbayrischen Country-Stadl bei Landsberg sah, wurde auch noch der langsamste und traurigste seiner Songs vom örtlichen Line-Kommando in sauberster Formation nie...

Artikel-Länge: 4001 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €