75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.12.2006 / Feuilleton / Seite 13

Mehr als Mozart

Möglichkeiten realisieren: Zum 100. Geburtstag von Georg Knepler

Stefan Amzoll
Er war Gelehrter und Künstler, Jude und Kommunist, Erkennender und Irrender. Georg Knepler liebte die Großstadt. Gern mochte er es, einfach durch die Straßen zu gehen, die Geschäfte anzuschauen, die Leute und ihre Gesichter.
Georg Knepler wurde am 21. Dezember 1906 in Wien geboren. Nach Berlin geriet er Ende der zwanziger Jahre, als sein Studium bei Guido Adler, Musikwissenschaft, Eduard Steuermann, Klavier, sowie ein Dirigier- und Kompositionsstudium beendet war. Er wohnte als Freiberufler in Charlottenburg und schlug sich mit Klavierstunden, dem Dirigieren von Chören und als Klavierbegleiter durch.
Eines seiner großstädtischen Urerlebnisse: die Bekanntschaft mit Brecht, Weigel, Eisler, mit denen er künstlerisch zusammenarbeitete und deren politische Überzeugungen er teilte. Die Weigel begleitete er am Klavier in Arbeiterversammlungen. Mit Karl Rankel, dem Chordirigenten und Kommunisten, musizierte er den Klavierpart bei einer der Aufführungen der »Maßna...

Artikel-Länge: 3778 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €