3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.12.2006 / Kapital & Arbeit / Seite 9

»Deutlich schwächerer Aufschwung«

Gewerkschaftsnahes Wirtschaftsforschungsinstitut warnt vor Wachstumseuphorie in der Bundesrepublik

Nick Brauns
Nach jahrelanger Stagnation scheint die deutsche Wirtschaft wieder in Fahrt zu kommen. Die Chancen für einen lang­anhaltenden Konjunkturaufschwung in Deutschland seien erheblich gestiegen. So verkünden es zumindest Politiker der Regierungskoalition im Chor mit unternehmensnahen Wirtschaftsexperten. Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) erhöhte am Dienstag seine Wachstumsprognose für 2007 von 1,0 Prozent auf 2,1 Prozent, und das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) sieht im aktuellen Aufschwung ein stabiles Fundament für das kommende Jahr. Diesem Konjunkturoptimismus stellte sich am Mittwoch das gewerkschaftsnahe Düsseldorfer Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) entgegen. So erwartet das IMK für 2007 eine deutlich schwächere konjunkturelle Dynamik mit einem Anstieg des Bruttoinlandsproduktes (BIP) von 1,3 Prozent im Jahresschnitt.
Zum unerwartet starken A...

Artikel-Länge: 2811 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!