75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.12.2006 / Ansichten / Seite 8

Zum Tod eines Schweinehundes

Pinochets Geist

Werner Pirker
Augusto Pinochet starb einen Tod, den er nicht verdient hatte. Er verschied friedlich im Kreise seiner Angehörigen. Für seine Verbrechen brauchte er sich nie zu verantworten. Darin liegt wohl auch der Grund, weshalb selbst sein Abgang noch zu heftigen Auseinandersetzungen auf den Straßen von Santiago führte. Der Gesellschaft ist ihr Recht auf Vergeltung vorenthalten worden. Nun will sie den toten Diktator in die Hölle fahren sehen.

Selbst das offizielle Washington kam nicht umhin, Pinochet mit einem eher negativen Nachruf in die Ewigkeit zu entlassen. In Zeiten der »weltweiten Verbreitung der Demokratie« hätte eine Huldigung der Gewaltherrschaft der Obristen einen verstörenden Eindruck hinterlassen. Der General a. D. war ihr Mann fürs Grobe. Nachdem er seine Schuldigkeit – die Rückführung Chiles in das Reich der freien Marktwirtschaft – getan hatt...

Artikel-Länge: 2664 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €