Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
11.12.2006 / Inland / Seite 4

Absage an Interventionismus

München: Friedenspolitische Konferenz der Europäischen Linken mit Analysen zum »Krieg gegen Terror«

Claudia Wangerin
Wir haben diesen Veranstaltungsort bewußt gewählt, weil hier auch die sogenannte NATO-Sicherheitskonferenz stattfindet«, sagte der parteilose Europa-Abgeordnete Tobias Pflüger zur Eröffnung einer Tagung der Vereinigten Europäischen Linken am Samstag in München. Konsens war auf dem friedenspolitischen Plenum die Forderung, alle deutschen Auslandseinsätze zu beenden. Willy Meyer-Pleite von der Vereinigten Spanischen Linken ging noch einen Schritt weiter: Wenn von europäischem Boden kein Krieg mehr ausgehen solle, müßten auch sämtliche US-Militärbasen auf europäischem Boden geräumt werden.

Der sogenannte Krieg gegen den Terror sei der erste imperiale Krieg des 21. Jahrhunderts, betonte Christine Buchholz vom Bundesvorstand der Wahlalternative Arbeit...

Artikel-Länge: 2356 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €