1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
09.12.2006 / Inland / Seite 4

Protest gegen rechts

In Berlin, Lübben und Celle wollen sich am Sonnabend Neofaschisten versammeln. Gegendemos angekündigt

Wera Richter
Am Samstag wollen Neofaschisten in Berlin, Lübben und Celle marschieren. In Berlin mobilisieren Rechte aus dem Umfeld der militanten »Kameradschaften« wie bereits in den vergangenen drei Jahren zu einem Aufmarsch für ein »nationales Jugendzentrum« in Treptow-Köpenick. Sie wollen um 11 Uhr vom S-Bahnhof Schöneweide durch Johannisthal nach Rudow marschieren. Ebenfalls zum S-Bahnhof-Schöneweide mobilisiert für 10.30 Uhr ein breites Bündnis aus Bezirksinitiativen, Schülervertretungen, Vereinen, Parteien, Jugendverbänden und Antifagruppen. Dort soll es neben einem Kulturprogramm aktuelle Informationen zum Neonaziaufmarsch, dessen Route noch nicht feststeht, geben. Der Appell des Bündnisses (Artikel-Länge: 2225 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €