3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.12.2006 / Schwerpunkt / Seite 3

»Viele Heime sind rechtsfreie Räume«

Das deutsche Pflegesystem ist dem Diktat des Marktes unterworfen. Ein Gespräch mit Claus Fussek

Jan Eisner
Claus Fussek von der »Vereinigung Integrationsförderung« in München ist bekannter Pflegekritiker

Wie beurteilen Sie die Privatisierung von Pflegeheimen wie die derzeitige in Hamburg?

Spätestens mit Einführung der Pflegeversicherung ist das »Produkt Pflege« der freien Marktwirtschaft übergeben worden. Logischerweise herrschen nun die Gesetze des Marktes. Viele, die sich jetzt darüber aufregen, daß es offensichtlich nur noch ums Geld geht, vergießen daher Krokodilstränen. Wobei man hinzufügen muß, daß es auch gut geführte private Pflegeheime gibt, die trotzdem Geld verdienen.

Läßt sich die Entwicklung verhindern oder bremsen, indem die bundesweit letzten acht Prozent der Pflegeheime, die noch den Kommunen gehören, nicht veräußert werden?

Das ist politisch nicht gewollt. Hinzu kommt, daß nicht nur die sogenannten Privaten Gewinne machen. Würde es sich nicht lohnen, hätten weder die Privaten noch die Caritas, die Arbeiterwohlfahrt, das Rote Kreuz oder die D...

Artikel-Länge: 3756 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!