75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.12.2006 / Ausland / Seite 2

»Wir lassen uns nicht spalten«

Zehntausende demonstrierten in Brüssel gegen Massenentlassungen bei VW. Solidaritätsdelegationen aus vielen Ländern Europas

Nick Brauns
Rund 25000 Gewerkschafter haben auf einer internationalen Großdemonstration am Sonnabend in Brüssel gegen drohende Massenentlassungen im dortigen VW-Werk protestiert. Tausende Arbeiter des seit über zwei Wochen bestreikten VW-Werkes Forest (niederländisch: Vorst) zogen gemeinsam zur Auftaktkundgebung am Brüsseler Südbahnhof. Ein Meer roter, grüner und blauer Gewerkschaftsfahnen der sozialistischen FGBT, der christlichen CSC und der liberalen CGSLB wehte in den Straßen des Stadtzentrums. Viele Ladenbesitzer hatten aus Solidarität mit den VW-Beschäftigten Poster und Flugblätter in die Fenster ihrer Geschäfte gehängt. Lautsprecherwagen spielten immer wieder die Internationale.

Zahlreiche Arbeiter anderer Betriebe wie Volvo, Kraft, Citroen und von Zulieferfirmen der Automobilindustrie waren im Demonstrationszug teils mit großen Blöcken vertreten. Aus Deutschland, Frankr...

Artikel-Länge: 2723 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €