75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.12.2006 / Inland / Seite 4

Wer hat an der Uhr gedreht?

Beschäftigte eines Betriebs bei Schweinfurt kehren freiwillig und ohne Lohnausgleich zur 40-Stunden-Woche zurück. IG Metall fällt dazu nichts mehr ein

Ralf Wurzbacher
Bei der IG Metall Bayern gibt man sich betont gelassen: »Warum sollte das Schule machen?«, sagt Pressesprecher Matthias Jena in einem Tonfall, als stelle sich die Frage gar nicht. Das ist wahlweise naiv oder gut geschauspielert, denn der Fall »Elfershausen« fordert geradewegs zur Nachahmung heraus. Das 3500-Seelen-Dorf nahe Schweinfurt in Unterfranken hat unlängst ein Stück deutscher Tarifgeschichte geschrieben, allerdings keines, an das man sich bei den Gewerkschaften künftig gerne erinnern wird. Auf »eigene Initiative« und aus »freien Stücken« hat die Belegschaft des dort ansässigen FAG-Kugelfischer-Werks die 35-Stunden-Woche kurzerhand gekippt und sich selbst zu fünf Wochenstunden Mehrarbeit ohne Lohnausgleich verdonnert. Der Vorgang ist einzigartig in der Tariflandschaft, weil weder die Metallgewerkschaft noch der Gesamtbetriebsrat des Mutterkonzerns – die in Herzogenaurach sitzende Schaeffler-Gruppe – ihren Segen dazu gegeben haben.

Der Sündenfall er...

Artikel-Länge: 3900 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €