Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Montag, 25. Januar 2021, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
25.11.2006 / Inland / Seite 2

Kursänderung der CDU gewünscht

Vier Fünftel aller Bundesbürger wollen längere Zahlung von ALG I

Karl Faust

Vier Fünftel aller Bundesbürger wollen längere Zahlung von ALG I



Die überwältigende Mehrheit der Deutschen will offenbar eine sozialere Politik: Vier Fünftel unterstützen die Forderung des nordrhein-westfälischen Mini­sterpräsidenten Jürgen Rüttgers (CDU), das Arbeitslosengeld I (ALG I) länger als bisher zu zahlen, wenn Erwerbslose lange Zeit Beiträge zur Arbeitslosenversicherung geleistet haben. Das geht aus dem am Freitag veröffentlichten Politbarometer des ZDF hervor. Ein Teil der Fragen zielte unmittelbar auf den am Montag in Dresden beginnenden Bundesparteitag der CDU. Die Antworten ergaben, daß 58 Prozent der Befragten eine Kursänderung der CDU in Richtung soziale Absicherung begrüßen würden. 27 Prozent plädierten für eine Kursänderung in Ri...

Artikel-Länge: 2371 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €