Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
17.11.2006 / Sport / Seite 16

Jogi im Tiefflug

Leben mit dem Unentschieden: Die DFBler spielten gegen Zypern betont unwissend

Marek Lantz
Elf verstörte Männer mittleren Grades – damit endete am Mittwoch abend in Nikosia das einstige Sommermärchen des Jahres 2006. Auf dem griechischen Teil der Mittelmeerinsel Zypern wurde die Erfolgsgeschichte der DFB-Kicker unter ihrem Chefjogi mit einem kargen 1:1 rüde gebremst. Der Wortmann ließ sich schon gar nicht mehr blicken. Dagegen feierte die legendäre Rede des Hanauer Arbeitersohns Rudolf Völler von den Kleinen, die wo es gar nicht mehr gibt, ein herzhaftes Deja vu. Und die Zeiten ungefährlicher »Zyprioten«, das bewies der letzte EM-Qualifikationskick des Jahres eindrucksvoll, sind sowieso längst pass.

Herzhaft war es, wie die »Zyperer« - so ZDF-Kommentator Bela Rethy in korrekter Formulierung gemäß der aktuellen Richtlinien des Auswärtigen Amtes– in die Zweikämpfe gingen. Mit beherzten Attacken gen Knöchel der DFB-Kicker verschafften sie sich bereits vor der Halbzeit mächtig Respekt. Der nur sparsam mit dem Gelben Karton hantierende schwed...

Artikel-Länge: 2973 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!