75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.11.2006 / Sport / Seite 16

Genug von den Faxen

Der Kalte Krieg ganz heiß im Ring: Boxer aus dem postsowjetischen Osten dominieren den amerikanischen Profiboxmarkt

Marek Lantz
Wie es um das Profiboxen steht? Puh, schwierige Frage. Da der Szenerie hierzulande ernstzunehmende Akteure derzeit abgehen, nutzen in die Jahre gekommene Schwabbelbäuche wie Axel Schulz und Henry Maske das Vakuum, um für viel TV-Geld (jeweils RTL, das nach längerer Abstinenz auf den Markt zurückdrängt) auf ein kurzzeitiges Kirmes-Comeback hinzuarbeiten. Der Import grobschlächtiger Männer aus dem postsozialistischen Osteuropa durch die deutschen Boxpromoter Sauerland und Kohl auf den hiesigen Markt kam dagegen zuletzt ins Stocken. Das Boxpublikum ist dieser Marketing-Strategie mittlerweile doch sichtlich überdrüssig.

Statt dessen sind mit Nikolai Walujew und Wladimir Klitschko zwei Schwergewichtler, die sich einst als Ost-Importe auf dem deutschen Markt ihre ersten Profiboxmeriten verdienten, zu globalen Titelträgern aufgestiegen und beackern heute in erster Linie erfolgreich den US-Markt. Der wiederum kriselt aufgrund der Dominanz der postsowjetischen Box...

Artikel-Länge: 3206 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €