3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.11.2006 / Ansichten / Seite 8

»Die Bahn betreibt Raubbau an ihren Ressourcen«

Ein kritischer Film soll helfen, den Börsengang der Bahn zu verhindern. Ein Gespräch mit Leslie Franke

Nick Brauns
Leslie Franke ist Regisseurin aus Hamburg und hat unter anderem die Filme »Wasser unterm Hammer« und »Das blaue Gold im Garten Eden« über die Privatisierung des Wassers gedreht.

Bis Ende November wollen Sie 60 000 Euro Spenden zur Produktion eines Filmes mit dem Titel »Bahn unterm Hammer« sammeln. Um was geht es bei diesem Projekt?

Es wird ein kritischer Film zum geplanten Börsengang der Deutschen Bahn. Wir haben mit unserem letzten Filmprojekt »Wasser unterm Hammer« die Erfahrung gemacht, daß Filme über die Privatisierung öffentlicher Güter gebraucht werden wie das tägliche Brot. Immer noch werden fast täglich DVD-Kopien des Filmes angefordert und auf öffentlichen Veranstaltungen gezeigt. Meist in Orten, in denen die Privatisierung der Wasser- oder Stadtwerke ansteht.

Bis Ende Februar 2007 wird der Film »Bahn unterm Hammer« fertig sein und dann allen Interessierten und Engagierten kostenlos zur Vorführung bereitgestellt. Durch die sich abzeichnenden ...


Artikel-Länge: 4397 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!