Gegründet 1947 Montag, 8. März 2021, Nr. 56
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
03.11.2006 / Feuilleton / Seite 13

Beraten und verkauft?

Bertelsmann, McKinsey, Thomas Leif und die Plagiats-Verschwörung

Thomas Barth
Keine andere Branche in Deutschland ist so einflußreich und gleichzeitig so verschwiegen wie die Zunft der Unternehmensberater (...) Mit perfekt gesteuerter Öffentlichkeitsarbeit gelingt es Firmen wie McKinsey, Roland Berger, Boston Consulting oder Bearing Point, ihren Kunden und der Öffentlichkeit den Nimbus ›professioneller Wissensmanager‹ zu vermitteln« – so bewirbt sich ein auch als »Schwarzbuch der Beraterbranche« angepriesenes aktuelles Buch selbst. Sein Autor umgab sich bislang mit dem Nimbus eines führenden Rechercheexperten, aber nun scheinen dem Profi Fehler unterlaufen zu sein: Textpassagen auf einem halben Dutzend Seiten seines Erfolgsbuches stehen im Verdacht, Plagiate zu sein.

Bestseller und Beruf

Das Buch »Beraten und verkauft« erschien bei C. Bertelsmann/Random House und hielt sich über Monate in der Bestsellerliste des Spiegel (25,1 Prozent Bertelsmann). Bislang verkaufte Bertelsmann bereits mehr als 50000 Exemplare. Der Autor des Buches,...

Artikel-Länge: 5211 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft