75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.10.2006 / 73 / Seite 15

Anpassung rückwärts. In Hessen renaturiert eine Schafherde

Gregor Franz/Esther Pilz
Ulrich Lotze kann in Liebenau (Nordhessen, Gemeinde Reinhardshagen) von der Arbeit mit seinen 200 Heidschnucken-Schafen leben. Die Obere Naturschutzbehörde beim Regierungspräsidium in Kassel bezahlt ihn dafür, daß die Tiere unsere Kulturlandschaft erhalten. Lotze (Foto) will sie ohne den üblichen Einsatz von Antibiotika, Antihelmintika, chemischen Fußbädern gegen Klauenerkrankungen usw. gesund erhalten. Sie sollen sich wieder an die Natur anpassen. Weil er beim Hüten beobachtet hat, »daß die Tiere ihre Haare von selbst wechseln«, will Lotze seine Schafe auch nicht scheren. »Renaturierung« nennt er das.

Lotze: »Ich hielt mir ein paar Schafe auf meinem privaten Land und bewarb mich darum, Naturschutzflächen zu beweiden. Dann wurde meine Herde begutachtet, und es hieß, diese Art der Beweidung sei für Heidschnucken untypisch. Mir wurde klar, daß ich unbewußt einen Renaturierungsprozeß eingeleitet hatte. Den habe ich dann weiterverfolgt, die Zügel immer länger...

Artikel-Länge: 3011 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €