75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.10.2006 / Ausland / Seite 7

Katerstimmung nach den Wahlen

López Obrador muß nach der Niederlage in Tabasco seine Proteststrategie überdenken

Gerold Schmidt (npl), Mexiko-Stadt
Hoch gepokert und verloren. Die Niederlage seines Parteienbündnisses bei den Gouverneurswahlen vom 15. Oktober im mexikanischen Bundesstaat Tabasco hat dem linken Oppositionsführer Andrés Manuel López Obrador in den zurückliegenden Tagen die Sprache verschlagen. Nach dem vorläufigen Endergebnis liegt sein Kandidat César Raúl Ojeda mit 43 Prozent der Stimmen deutlich hinter den 53 Prozent von Wahlsieger Andrés Granier von der seit fast acht Jahrzehnten ununterbrochen in Tabasco regierenden Revolutionären Institutionellen Partei (PRI). Das Ergebnis hat landesweite Bedeutung, weil es zugleich als Testwahl für López Obrador und dessen Protestformen gegen die Präsidentschaftswahlen vom 2. Juli verstanden wurde.

Damals hatte der aus Tabasco stammende Präsidentschaftskandidat López Obrador in seiner Heimat über 500000 Stimmen erzielt. Weit mehr als PRI-Kandidat Madrazo, ebenfalls ein »Tabasqueño«, und als der offiziell zum Präsidenten ernannte Felipe ...

Artikel-Länge: 2965 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €