3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
21.10.2006 / Geschichte / Seite 15

Sozialgesetze erkämpft

Vor 50 Jahren traten die Metallarbeiter in Schleswig-Holstein in den Ausstand. Ein Streik, der die BRD veränderte

Günter Judick
Am 24. Oktober 1956 begann in Schleswig-Holstein ein Streik der Metallarbeiter in zunächst 16 Betrieben, darunter allen großen Werften des Landes. Schrittweise wurden weitere Unternehmen in den Kampf eingeführt, am Ende des Streiks, 16 Wochen später standen fast 35 000 Arbeiter in der geschlossenen Streikfront. Der bis heute längste Ausstand in der Geschichte der IG Metall (IGM) war der Aus­löser für die Durchsetzung wesentlicher sozialer Reformen, die das Gesicht der kapitalistischen Bundesrepu-blik – den »rheinischen Kapitalismus« der Adenauer-Zeit – im Zeichen der Systemkonkurrenz mit dem Sozialismus prägten. Gerade heute, wo alle damaligen sozialen Zugeständnisse und die im Kampf der Arbeiter erworbenen sozialen Rechte im Interesse der Superprofite der Konzerne und Banken zurück»reformiert« werden, ist es wichtig, daran zu erinnern, daß der »Sozialstaat« kein Geschenk der Unternehmer, sondern ein Kampfergebnis harter Klassenauseinandersetzungen war un...

Artikel-Länge: 8893 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!