75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.10.2006 / Inland / Seite 5

Baustelle neue Linke

Strömungsübergreifende Debatte in Berlin-Neukölln nach den Abgeordnetenhauswahlen

Dago Langhans
Wohin geht die Reise mit der neuen Linken? Welche Wege müssen im Parteibildungsprozeß beschritten werden, nachdem die Linkspartei.PDS bei den Berliner Wahlen zum Abgeordnetenhaus so dramatisch eingebrochen ist? Darüber diskutierten am Donnerstag abend Vertreter diverser linker Strömungen in Berlin-Neukölln im bis auf den letzten Platz besetzten Veranstaltungsraum des Kiez-Restaurants Strohmeyer. Eingeladen hatte eine Gruppe von Berliner WASG-Einzelkämpfern um den früheren PDS-Geschäftsführer Uwe Hiksch und den WASG-Mitbegründer Andreas Hallbauer. Im Berliner Wahlkampf konnten sie weder eine Konkurrenzkandidatur der WASG noch eine Unterstützung der koalitionsorientierten Linkspartei.PDS befürworten.

Martin Handke (Antikapitalistische Linke), Hasko Hüning (Netzwerk linke Alternativen), Ralf Krämer (Sozialistische Linke) und Hallbauer waren sich immerhin darin einig, daß aus den vielen Elementen der deutschen Linken eine starke Partei gebaut werden muß. Wie ...

Artikel-Länge: 3794 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €