75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.10.2006 / Thema / Seite 10

In den Panthéon durchgewunken

Rückblick auf die Ausstellung von Werken Arno Brekers: Geschichtliche Hintergründe und das Zweideutige seiner Ästhetik werden ausgeblendet

Gerhard Wagner
Das Publikum erfährt per Fernsehen, Kino, Buch und Internet heutzutage viel über Hitlers Aufstieg und seine Helfershelfer, über die Schlachten des Zweiten Weltkrieges und die SS. Aber es erfährt vergleichsweise wenig über faschistische Kunstprodukte und das ihnen entsprechende ästhetischkulturelle Selbstverständnis. Nur innerhalb der Ausstellungen »Kunst und Macht« (Berlin, Deutsches Historisches Museum, 1996) und »Aufstieg und Fall der Moderne« (Weimar, Kunstsammlungen, 1999) gab es während des letzten Jahrzehnts in größerem Umfang deutsche faschistische Kunst zu sehen.

Die Bedürfnisse nach Information und Orientierung waren daher schon im Vorfeld dieser ersten BrekerSchau in öffentlicher Trägerschaft seit 1945, diesem »Husarenstück« des Kulturtourismus, so Jürgen Weber in der Schweriner Volkszeitung (SWZ) vom 12./13.8., groß. Daran änderten auch demonstrative Verhüllungsakte mit Toilettenpapier von G-8GipfelGegnern nichts. Zusätzliche Brisanz erhielt die...

Artikel-Länge: 17884 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €