75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.10.2006 / Inland / Seite 4

Beschäftigte der Autozulieferer unter Druck

Bei ISE Industries in Witten stehen Job-Abbau, Arbeitszeitverlängerung und Lohnkürzung auf dem Programm

Daniel Behruzi
Der verschärfte Konkurrenzkampf in der Automobilindustrie hat zur Folge, daß die IG Metall in einem Konzern nach dem anderen Einkommenskürzungen akzeptiert – bislang letzter Fall: Volkswagen. Noch härter trifft es allerdings die Zulieferer, wo es den Großunternehmen durch Preisdiktate noch leichter fällt, die Kosten zu senken. Opfer auch hier: die Belegschaften. Aktuell wird beim wirtschaftlich angeschlagenen Unternehmen ISE Industries im nordrhein-westfälischen Witten die nächste Kürzungs- und Verlagerungsrunde eingeleitet.

Rund 1 380 Menschen an vier Standorten beschäftigt der Automobilzulieferer ISE in Deutschland derzeit nach eigenen Angaben – 370 davon in Duisburg, wo laut IG Metall die Schließung droht. Aber auch am Standort Witten an der Westfalenstraße mit zur Zeit 570 Stellen bangen die Mita...

Artikel-Länge: 2535 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €