75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.10.2006 / Wochenendbeilage / Seite 7 (Beilage)

Über Menschenrechte (1)

Reinhard Jellen
»Die Menschenrechtskataloge sind (...) Rechtfertigung und Verschleierung des mit Ewigkeitsanspruch ausgestatteten Systems des Konkurrenzkapitalismus. Sie sind in ihrem Wortlaut und in ihrer Anwendung widersprüchlich: einerseits proklamierten sie die Volkssouveränität, andererseits konzipierten sie die Freiheitsrechte als Schranken der Demokratie; einerseits normierten sie gleiche Rechte für alle Menschen, andererseits waren Frauen und Sklaven nicht gleichberechtigt und die Wahrnehmung bestimmter staatsbürgerlicher Rechte (z. B. Wahl) von der Vermögenshöhe abhängig; einerseits wird die Freiheit als höchstes Gut bezeichnet und andererseits das Eigentum heiliggesprochen; vor allem aber verhindern die ökonomische Zwangslage der Bevölkerungsmehrheit und die administrative Staatspraxis, daß sich die Werktätigen der für arm und reich gleich geltenden Rechte gleichermaßen bedienen wie ihre Ausbeuter.« (Hermann Klenner)



Da die adäquate Erklärung eines Gegenstands e...



Artikel-Länge: 3536 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €